TSG Reken e.V.


Hier finden Sie aktuelle Informationen aus unserem Verein!


Folge uns auch bei Instagram!

Sportwochenende 2020 findet leider nicht statt!

Schweren Herzens müssen wir leider das diesjährige gemeinsame Sportwochenende der TSG Reken und des Gymnasiums der Mariannhiller Missionare aufgrund der allgemeinen Entwicklungen hinsichtlich der Corona-Pandemie absagen. 

Besonders schade ist es, da wir dieses Jahr ein 10-jähriges Jubiläum gerne mit den jungen Sportlerinnen und Sportlern gefeiert hätten.

Das Leitungsteam des Sportwochenende wird die aktuelle Situation und die Entwicklung rund um die Corona-Pandemie weiterhin beobachten und hier auf der Homepage des TSG Reken über eventuelle Sonderveranstaltungen informieren.

Sportliche Grüße und bleibt gesund!
i.A. des Leitungsteams vom Sportwochenende
Peter Schotte

Trainingsbetrieb teilweise wieder aufgenommen!

Stand: 15.09.2020





Folgende Sportangebote des TSG Reken e.V. nehmen ihren Trainingsbetrieb unter den Anforderungen der Hygienevorschriften und Abstandsregelungen zur Verhinderung der Ausbreitung der Corona-Pandemie wieder auf:

ab 21.08.2020:

  • Turnen (freitags, 15:00 - 17:30 Uhr bei Steffi Riekenberg)


Trainingsaufnahme bereits erfolgt:

  • Eltern-Kind-Turnen und Kinderturnen (dienstags, 16:00 - 18:00 Uhr bei Peter Schotte) 
  • Fitness für SIE (montags, 19:00 - ca. 20:15 Uhr bei Svea Burgers und Simone Werk)
  • Fitness für IHN (montags, 20:15 - 21:45 Uhr bei Frank Elvers)
  • Breitensport für Kinder im Alter 6 - 10 Jahre (montags, 17:00 - 18:00 Uhr bei Tina Kajan) - Training aktuell bis auf weiteres nur draußen! -
  • Breitensport für Kinder/Jugendl. im Alter 11 - 16 Jahre (montags, 18:00 - 19:00 Uhr bei Tina Kajan) - Training aktuell bis auf weiteres nur draußen! -
  • Geräteturnen Leistungsgruppe (dienstags, 16:00 - 18:30 Uhr und freitags, 17:30 - 20:00 Uhr bei Susan Emmeluth)
  • Leichtathletik Leistungsgruppe (dienstags und donnerstags, jeweils 17:00 - 19:00 Uhr bei Josef Hahn)



Info an alle Teilnehmer*innen sowie Eltern:
Bitte erkundigt euch bei euren Übungsleitern bzw. Trainern vorab, welche Vorgaben zur Hygiene, Verhalten und Abstandsregelung speziell auf euer Training bezogen gelten.


Sportabzeichen 2020

Der Gemeindesportverband setzt  nach den Sommerferien ab Mittwoch, 12. August, im Spadaka-Sportpark die diesjährige Sportabzeichensaison fort.  Ab dann besteht  wieder jeden Mittwoch ab 18 Uhr für Interessierte die Möglichkeit, die Anforderungen in den Bereichen Schnelligkeit, Koordination, Kraft und Ausdauer zu erfüllen oder zunächst dafür zu trainieren. Anforderungen siehe Rubrik Sportangebote/Sportabzeichen.


Der letzte Abnahmetermin ist am 07. Oktober 2020.


Wegen der Corona-Pandemie sind die Hygienevorschriften und Abstandsregelungen einzuhalten.


Wir suchen!!!

Sie haben Spaß am Sport, der Umgang mit Menschen macht Ihnen Freude und Sie möchten sich gerne engagieren? Dann sind Sie bei uns richtig! Denn wir suchen Übungsleiter/innen und/oder Gruppenhelfer für unser Sportangebot. 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Vorstandsmitglieder Josef Hahn oder
Peter Schotte über info@tsg-reken.de

Sind Sie Übungsleiter/in oder Gruppenhelfer/in für ein Sportangebot, das wir noch nicht in unserem Programm haben, und möchten Sie sich gerne bei uns im Verein engagieren, so sind wir offen für Ihre Vorschläge.

TSG Reken hat sich bewegt

Wegen der Corona-Pandemie ist es auch in unserem Verein zu Einbußen im alltäglichen Betrieb gekommen. Ausgefallene Trainingsstunden im Breitensport, sowie der Ausfall von Wettkämpfen der Leistungsgruppen, veranlassten uns an einer Benefiz-Aktion der AOK-Nordwest in Kooperation mit dem Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) zur Unterstützung der westfälischen Vereine teilzunehmen. Der Aktionszeitraum war vom 20.06.2020 bis zum 12.07.2020. Jedes Mitglied hatte die Möglichkeit sich beim Laufen, Walken oder Radfahren zu beteiligen.

Mit Erfolg haben junge und auch ältere Mitglieder des Vereins teilgenommen. 

Mit Unterstützung von Marko Marschel, Mitarbeiter der AOK-Nordwest, wurden am Do, 25.08.2020 Urkunden und Präsente an die erfolgreichen Akteurinnen und Akteure verteilt. Das kam gut an und motivierte zum Weitermachen.

Land NRW bewilligt Förderantrag

Das Land NRW fördert den Umbau und die Modernisierung der Sportanlage am Gymnasium der Mariannhiller Missionare im Rekener Ortsteil Maria Veen zu einem Integrationspark mit ca. 2,8 Mio. Euro. Hierüber erhielten die Gemeinde Reken und das Gymnasium in Maria Veen im März 2020 die Zusage. Hierüber freuen sich nicht nur das Gymnasium, die weiteren umliegenden Schulen, der Benediktushof (eine inklusive, karitativ-gemeinnützige Einrichtung für Menschen mit Behinderung), sondern auch die umliegenden Vereine! 

Ganz besonders freut sich der TSG Reken e.V., der bereits seit seiner Gründung die Sportanlagen des Gymnasiums nutzen darf und hier schon viele sportliche Talente hervorgebracht hat! Dem TSG Reken ist es eine Herzensangelegenheit dieses Projekt der Gemeinde Reken und des Gymnasiums zu unterstützen und mit zu wirken.

Unsere Sportler*innen sind schon gespannt auf die Tartanbahn, die neuen Weitsprung-, Kugelstoß-, Hochsprung- und Speerwurfanlagen. Doch das wird nicht alles sein in dem neuen Integrationssportpark! Denn auch der Bogensport und ein Rasen-Großspielfeld werden berücksichtigt, sodass ein enges Miteinander mit den anderen Rekener Sportvereinen möglich wird, worüber sich die TSG freut. Denn im Rahmen eines guten Miteinanders können wir viel für Reken und die Menschen jeden Alters, egal ob mit oder ohne Handicap bewegen und erreichen und das Leben in Reken weiter verschönern!

Danke an alle Beteiligten!

aktueller Vorstand des TSG Reken e.V. (Stand: 03/2020)

v.l.n.r.: Uwe Biermann (1. Geschäftsführer), Josef Hahn (1. Vorsitzender), Regina Bone (Kassenwartin), Peter Schotte (2. Vorsitzender), Manfred Wameling (2. Geschäftsführer und Pressewart)

Zahlreiche Ehrungen von erfolgreichen Sportler*innen im Rahmen der Mitgliederversammlung

Am Freitag, 06.03.2020 fand die Mitgliederversammlung des TSG Reken e.V. statt. Näheres erfahrt Ihr über die Pressemitteilung.

Änderung im Sportangebot "Breitensport" 

Leider kann ab Montag, 13.01.2020 das Sportangebot des TSG Reken e.V. in der Sporthalle der Sekundarschule (Bahnhof Reken), das bislang jeden Montag in der Zeit von 16:30 bis 18:30 Uhr stattgefunden hat, nicht weiter stattfinden. Wir bemühen uns, dieses Angebot in der Sporthalle der Sekundarschule im Breitensport, oder eine Alternative hierzu, bald wieder anbieten zu können.

29. Februar 2020

8. Platz bei der Deutschen Meisterschaft der Senioren in der Altersklasse M 55 im Weitsprung mit 4,91 m, mit 8,73 sec über die 60 m Sprint-Distanz sprang ein 22. Platz heraus. 
Beide Ergebnisse sind Saisonbestleistung von Manfred Wameling.

Am heutigen Sonntag, 09.02.2020, fand in Düsseldorf die offene SeniorIinnen Regionsmeisterschaft des Landesverbands Mitte und Südost statt. Für die TSG Reken ging Manfred Wameling in der AK 55 an den Start im 60m und 200 m Lauf. 

Im 60 m-Lauf wurde es ein 5. Platz in einer Zeit von 8,80 sec. Der 200 m-Lauf wurde mit einem 4. Platz in einer Zeit von 29,49 sec. belohnt. Beide Zeiten sind persönliche Bestzeiten für das Jahr 2019/2020. Es geht wieder aufwärts mit geändertem Trainingsprogramm. Für die bevorstehende Deutsche Meisterschaft muss aber im 60 m-Lauf noch eine Schippe draufgelegt werden.

12.01.2020 
Offene NRW Hallen-Meisterschaften Düsseldorf

Qualifikation für Manfred Wameling im Weitsprung für die DM.
4,70 m reichten dazu aus und das war der 6. Platz bei dieser Meisterschaft und der 2. für die westfälischen Teilnehmer.
Neben dieser Disziplin war er auch im 200 m Lauf mit der Zeit von 29,96 sec als Bester der westfälischen Abteilung vertreten.

31.12.2019

Zur Vorbereitung auf die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Halbmarathon in Freiburg nahm unsere Stefanie Sicking (AK40) am 31.12.2019 am 36. Silvesterlauf  beim 15 km-Lauf in Stadtlohn erfolgreich teil.
Sie lief in der Zeit von 1:04:09 auf den 1. Platz in ihrer AK.
Ehemann Christoph belegte einen hervorragenden 12. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!


07.12.2019 
Wie jedes Jahr nahm unser Team am traditionellen Nikolauslauf in Dülmen teil , mit guten  Zeiten in allen Altersklassen. Für uns  eine Ehre, denn der Erlös der TSG Dülmen-Veranstaltung wird zugunsten der Kinderkrebshilfe gespendet.


Senioren 2,5 km-Lauf
Manfred Wameling 
1. Platz M55  11:51 min

Senioren 5,0 km-Lauf
Rolf Hummels
5. Platz M50  27:15 min


Seniorinnen 2,5 km-Lauf
Monique Wameling 
2. Platz W40  14:53 min

2,5 km-Lauf
Tino Weßeling       4. Platz M8   11:48 

Greta Sicking         2. Platz W9   11:20

Klara Donnay         7. Platz W11 13:27

Leonie Hautmann 2. Platz W12 11:50

Andrin Budde        1. Platz M12 11:36
Leni Mecking        2. Platz W14 11:40

Hanna Schmidt    3. Platz W14  11:57

René Wameling    1. Platz U18  12:40

5,0 km-Lauf
Jonah Hummels   3. Platz M13  27:20

Turnerinnen der TSG Reken erfolgreich!

Bei den Jahrgangsmeisterschaften im Geräteturnen (Sprung, Barren, Balken, Boden), die im November 2019 in Gescher stattfanden, waren die Turnerinnen der Leistungsgruppe Geräteturnen des TSG Reken erfolgreich! Im Jahrgang 2009 erzielte Liv Baron den 2. Platz und Malin Mecking den 8. Platz! Gratulation! 

18. bis 20. Oktober 2019

Trotz regnerischem und stürmischen Wetters war das diesjährige Sportwochenende, das die TSG Reken e.V. gemeinsam mit dem Gymnasium der Mariannhiller Missionare organisierte, ein voller Erfolg für ca. 155 kleine Sportlerinnen und Sportler. Mehr erfahren Sie unter der Rubrik "Sportwochenende"

20. Oktober 2019

Stefanie Sicking erreichte für die TSG Reken beim 3. Biberacher Genießerlauf in der Halbmarathonstrecke den 1. Platz in der AK W40 mit einer hervorragenden Zeit von 1:32:54.
Christoph Sicking konnte mit seinem 26. Platz in einer Zeit von 1:51:09 in seiner AK M40 den Erfolg komplettieren.